So finden Verbraucher die passende Autofinanzierung

0 137
Autofinanzierung: So sparen Verbraucher
Autofinanzierung: So sparen Verbraucher

Wenn das Auto den Geist aufgibt, dann kommt man meistens nicht darum herum, sich ein neues zu kaufen. Bar ist dies aber nur in den wenigsten Fällen möglich, weshalb die meisten Verbraucher wohl auf eine Autofinanzierung setzen. Doch gerade in diesem Bereich sind die einzelnen Banken sehr unterschiedlich aufgestellt.

Sowohl Bedingungen als auch Zinsen und Anforderungen unterscheiden sich deutlich. Es kann also zur echten Herausforderung werden eine Bank zu finden, die den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Genau das sollte jedoch das Ziel sein. Denn die Autofinanzierung muss unbedingt auf die individuellen Lebensumstände angepasst sein.

Egal ob Kauf, Leasing, Finanzierung oder eine Mischform der verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten: Der Verbraucher hat die Qual der Wahl. Dabei ist nicht jede Form der Finanzierung gleich gut für die eigenen Ansprüche und die eigene individuelle Situation geeignet. In der Praxis sollte man jeden möglichen Weg genau durchrechnen: Am Ende können teils hohe Ersparnisse die Folge sein.

So gelingt die perfekte Autofinanzierung

Sehr maßgeblich sind vor allem die eigenen Finanzen. Wer jeden Monat einen festen Geldeingang hat, der muss mit der entsprechenden Summe kalkulieren. Bei eher unregelmäßigen Verdiensten muss dies ebenfalls beachtet werden. Weitere Kredite und Verpflichtungen spielen eine ebenso wichtige Rolle. Auch die restlichen Familienmitglieder bestimmen die genauen Finanzierungsmöglichkeiten mit.

Damit man wirklich die perfekte Bank findet und bei der Finanzierung keine Abstriche machen muss, bietet sich ein Vergleich an. Denn mit einem Finanzierungsvergleich kann man bereits nicht geeignete Banken aussortieren und jene in die nähere Auswahl aufnehmen, die mit Leistung überzeugen. Grundsätzlich muss bei einem solchen Vergleich nicht sehr viel beachtet werden.

Es werden einfach die gewünschten Daten eingegeben, die für die Berechnung eine Rolle spielen. Mit einem Klick können Verbraucher dann bereits die Ergebnisse bewundern. Diese sind schon sehr individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten. Allerdings ist es wichtig, dass man sich etwas Zeit nimmt.

Unbedingt sollten die einzelnen Leistungen, Konditionen und Zinsen betrachtet werden. Erst wenn alles stimmt, sollte man den Preis unter die Lupe nehmen. Denn auch wenn es immer auf das Geld kommt, sollten zuerst die Leistungen stimmen. Mit einem solchen Vergleich findet sich eine Autofinanzierung bei einer fachkundigen Bank, die sicherlich niemals zu viel Geld verlangt.

KFZ Kredit / Autokredit mit und ohne Schufa

Wer ertappt sich im Laufe eines Tages nicht auch beim Gedanken an einen Neuwagen. Dumm nur, dass in den meisten Fällen die Haushaltskasse sofort ihr Veto einlegt. Aber das muss nicht sein – einfach einen Autokredit nutzen und damit endlich den alten Gebrauchten gegen einen schicken Neuwagen eintauschen.

Und wer immer noch nicht von diesem Schritt überzeugt ist – wir zeigen, wo die besten Angebote zum Autokredit auf Sie warten. Unser Vergleich legt nicht nur die günstigsten Zinsen offen, sondern fasst die wichtigsten Eigenschaften beim Autokredit schnell und übersichtlich zusammen – damit Sie ihre Finanzen immer im Blick haben.

Online Autokredit: KFZ Kredite im Internet finden

Wo kann ein günstiger Autokredit beantragt werden? Diese Frage stellen sich täglich Tausende Autofahrer in Deutschland. Leider führt in vielen Fällen der Weg immer wieder in eine Filialbank. Oft ein Fehler, denn im Internet winken deutlich bessere und vielfältigere Offerten für einen Autokredit, die mit einem überaus attraktiven Preis-Leistungsverhältnis punkten können.

Im Gegensatz zur klassischen Filialbank, die ihre Geschäftsstellen und einen großen Mitarbeiterstab unterhalten muss, können die, in den vergangenen Jahren deutlich gewachsenen, Internetbanken auf eine schlanke Kostenstruktur setzen und auch beim Autokredit vorteilhafte Konditionen anbieten.

Aber damit nicht genug, mit dem Online Autokredit spart der Verbraucher nicht nur Geld, sondern kann sich auch entspannt zurücklehnen und muss nicht mehr von Bank zu Bank eilen – mit einem Online-Vergleich lässt sich jeder einzelne Autokredit mit wenigen Klicks an der Konkurrenz messen. Wer einen solchen Autokredit in Anspruch nehmen will, sollte aber auch einige Voraussetzungen erfüllen. Neben der Volljährigkeit und einer unbefristeten Beschäftigung mit entsprechendem Einkommen empfiehlt sich eine möglichst reine Weste bei der SCHUFA.

Der Online Autokredit – Antrag und Abwicklung

Im Gegensatz zur Filialbank, die den Antrag für einen Autokredit über viele Hände an den Entscheidungsträger weiterreicht, nimmt die Zusage beim Online Autokredit oft nur wenige Augenblicke in Anspruch. Anhand der eingegebenen Daten errechnet die Software, zu welchen Konditionen das Darlehen ausgereicht wird – fertig.

Aber damit ist noch kein Vertrag zustande gekommen. Letzte Unsicherheiten können solange abgewogen werden, bis die Vertragsunterlagen nach wenigen Tagen im Briefkasten liegen und nur noch unterzeichnet, zusammen mit den nötigen Nachweisen, zurück zur Bank geschickt werden müssen (Wichtig: Das PostIdent-Verfahren nicht vergessen – nur so kann sich der Antragsteller als Neukunde gegenüber der Bank ausweisen). Wie man sieht – auch beim Online Kredit bleiben Sicherheit und Flexibilität erhalten.

Autokredit ohne SCHUFA

Soll es ein schufafreier Autokredit sein? Kein Problem, auch hierfür haben wir eine Übersicht vorbereitet, mit deren Hilfe sich jeder über den Autokredit ohne SCHUFA informieren kann. Schließlich gibt es mehr als einen Grund, die eigenen Finanzen vor neugierigen Blicken zu schützen.

So finden Verbraucher den günstigsten KFZ Kredit

Es kommt immer im ungünstigsten Augenblick. Neben einer neuen Waschmaschine, die noch aus dem Budget bezahlt werden könnte, gibt auch das Auto seinen Geist auf. Ein neuer Wagen kann meist nicht so einfach aus eigenen Mitteln bezahlt werden, deshalb greifen viele Leute auf einen Kredit für diese Anschaffung zurück. Bei der Auswahl des Finanzdienstleisters gibt es verschiedene Punkte zu beachten. Bereits im Vorfeld sollte abgeklärt werden, welche Art der Finanzierung im jeweiligen Einzelfall in Frage kommt. Es gibt eine sogenannte Ballon-Finanzierung, eine Drei-Wege-Finanzierung und den klassischen Ratenkredit.

Ballon-Finanzierung

Bei der Ballon-Finanzierung ist monatlich nur eine kleine Rate zu bezahlen. Am Ende der Kreditlaufzeit wird dann ein einmalig zu bezahlender höherer Betrag fällig. Kann diese Schlussrate nicht auf einmal getilgt werden, besteht die Möglichkeit einer Folgefinanzierung.

Drei-Wege-Finanzierung

Die monatliche Rate bei dieser Form eines Kredits ist sehr gering, sie entspricht in der Regel nur dem monatlichem Wertverlust des gekauften Autos. Zu Ende der Kreditlaufzeit kann der Käufer entscheiden, ob er den Wagen kaufen, weiter finanzieren oder zurückgeben möchte.

Ratenkredit

Hier kann der Käufer entscheiden, ob er den Betrag von einer unabhängigen oder einer an den Hersteller des Fahrzeugs gebundenen Bank finanzieren lässt. Alle monatlichen Raten sind gleich hoch. Die Laufzeit kann zwischen 6 und 120 Monaten gewählt werden.

In der Regel ist die Finanzierung durch eine unabhängige Bank die bessere Variante. Herstellerbanken locken Kunden häufig mit Angeboten, unter dem Strich sind diese Finanzierungen jedoch teurer. Welche Art der Finanzierung im Einzelfall die optimale Lösung darstellt, ist individuell nach den eigenen finanziellen Gegebenheiten zu entscheiden.

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Diesen Beitrag kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.