IPO

IPO / Initial Public Offering

Als IPO für der Börsengang einer Firma bezeichnet. Darin enthalten sind erst einmal eine Informationsphase, wo das Unternehmen für neue Aktionäre wirbt und den alten Aktionären Möglichkeit gibt einmal näher in die Unterlagen des Unternehmens zu schauen. Solche eine IPO wird in er Regel vollzogen, wenn dem Unternehmen neues Kapital zugeführt werden soll, um Wachstum und Investitionen finanzieren zu können.

Ein IPO wird in der Regel von mehreren Banken betreuet, die dafür sorgen das Aktien an Aktionäre gebracht werden und zum anderen auch den Handel nach dem Börsengang garantieren. Dafür bekommen sie von dem Unternehmen meistens eine sehr beachtliche Gage.