Sofortkredit online beantragen und schnell wieder liquide sein

0 269
Sofortkredit online beantragen: So geht's
Sofortkredit online beantragen: So geht’s

Mit einem Sofortkredit lassen sich nicht nur Konsumwünsche erfüllen, auch die Erweiterung des finanziellen Spielraums stellt mit diesem Kredit kein Problem mehr dar. Was unterscheidet aber den Sofortkredit von anderen Angeboten? Einer der großen Vorteile ist die Schnelligkeit, mit welcher der Antragsteller eine Kreditzusage in den Händen hält.

Wollen auch Sie endlich von den Vorteilen des günstigen Sofortkredites profitieren, nutzen Sie einfach unseren übersichtlichen Kreditvergleich. Wir haben uns die Mühe gemacht, bereits die besten Angebote zusammenzustellen.

Ein Sofortkredit ist besonders für spontane Anschaffungen empfehlenswert, da die (vorläufige) Kreditzusage hierbei innerhalb weniger Minuten erfolgt. Bei klassischen Ratenkrediten können hierbei hingegen unter Umständen mehrere Tagen oder sogar Wochen vergehen. Nach Kreditzusage wird der Betrag innerhalb kurzer Zeit auf Ihr Bankkonto überwiesen und muss dann in Form von monatlichen Raten zurückgezahlt werden.

Aufgrund des Markteintritts zahlreicher Direktbanken und ausländischer Banken wurde der Kreditmarkt in den letzten Jahren bedingt durch die unzählbaren Angebote immer unübersichtlicher. Im Folgenden erhalten Sie aus diesem Grund einer Übersicht zahlreicher Angebote, die sich teilweise deutlich in der Höhe des Zinssatzes unterscheiden. Neben den Zinssätzen finden Sie in unserem Sofortkredit Vergleich zu jedem Anbieter zudem die minimale sowie maximale Kreditsumme als auch die mögliche Laufzeit.

Online Sofortkredite für mehr Spielraum

In der Vergangenheit führte der Weg eines jeden Kreditnehmers immer in die Hausbank um die Ecke. Seit der flächendeckenden Verbreitung des Internets haben Filialbanken aber ernst zu nehmende Konkurrenz bekommen. Direktbanken sorgen mit besseren Konditionen auch beim Online Sofortkredit für günstigere Darlehen und zufriedener Kunden. Und durch das Internet wird ein wichtiger Aspekt beim Sofortkredit erst möglich – die umgehende Zusage.

Nach Eingabe der erforderlichen Daten weiß so jeder Antragsteller nach wenigen Augenblicken, zu welchen Konditionen er das Wunschdarlehen erhält. Und mit einer flexiblen Laufzeit sowie variablen Darlehensbeträgen steht der Sofortkredit einem klassischen Darlehen in nichts nach.

Der Ablauf beim Sofortkredit im Detail

Bevor das Geld aber auf dem eigenen Konto gutgeschrieben wird, muss sich der Antragsteller noch ein wenig gedulden. Schließlich gelangt auch der Sofortkredit trotz umgehender Zusage nicht ohne Unterschrift zur Auszahlung. Hier unterscheidet sich das Vorgehen der einzelnen Anbieter beim Sofortkredit nur in wenigen Details. Der Antragsteller erhält nach seiner Sofortzusage die notwendigen Unterlagen zugeschickt und sendet den ausgefüllten Kreditantrag samt der erforderlichen Dokumente (Einkommensnachweis, Unterlagen zum Arbeitsvertrag) einfach auf dem Postweg an die Bank zurück.

Wichtig – das PostIdent-Verfahren nicht vergessen. Dient es doch der eindeutigen Identifikation des Antragstellers. Liegen alle erforderlichen Nachweise vor, dauert es nur noch wenige Tage, bis mit dem Sofortkredit alte Darlehen abgelöst werden können, endlich das neue Traumauto die Einfahrt ziert oder einfach der finanzielle Rahmen erweitert wird.

Sofortkredit ohne Schufa? Kein Problem

Kredite ohne SCHUFA haben in Deutschland Seltenheitswert, denn Banken melden die Kreditvergabe den Auskunfteien. Wer nach einem Sofortkredit ohne SCHUFA sucht, kann sich aber mithilfe unserer Übersicht darüber informieren, wie schufafreie Sofortkredite ausgereicht werden.

Voraussetzungen für einen Kredit

Etliche Verbraucher, die noch nie zuvor einen Kredit aufgenommen haben stellen sich die Frage, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit sie einen Sofortkredit aufnehmen bzw. mit einer positiven Kreditentscheidung rechnen können. Es folgt eine Übersicht der wichtigsten Kriterien, die bei nahezu allen Banken zu erfüllen sind, damit eine Kreditvergabe möglich ist.

Im Grunde genommen sind es gar nicht so viele Punkte, auf welche die Banken bei der Kreditprüfung achten. Letztendlich kann jeder geschäftsfähige Bürger mit deutschem Wohnsitz Sofortkredite beantragen, sofern er zwei weitere, wichtige Voraussetzungen erfüllt: Zum einen muss er über ein nachhaltiges Einkommen verfügen, zum anderen darf er keinen negativen Schufa Eintrag haben. In den folgenden Absätzen wird auf diese beiden Punkte näher eingegangen.

Auf ein nachhaltiges Einkommen legen die Banken besonders großen Wert. Für sie stellt das Einkommen mehr oder weniger die Garantie dar, dass sich ein Kreditnehmer in der Lage befindet, den Sofortkredit auch tilgen zu können. Unter einem nachhaltigen Einkommen, verstehen die Kreditprüfer ein dauerhaft fließendes Einkommen. Weiterhin achten sie darauf, dass es sich dabei um Einkünfte aus einem Beschäftigungsverhältnis handelt:

Unterhaltszahlungen oder Kindergeld bei Darlehen

Schufa Auskünfte werden von den Banken eingeholt, um sich über das Zahlungsverhalten sowie in gewisser Hinsicht auch über die Vermögenssituation der Antragsteller zu informieren. Ein negativer Schufa Eintrag wird nicht gern gesehen, weil er darauf schließen lässt, dass der Kreditnehmer seinen Verpflichtungen gegenüber der Bank nicht nachkommen könnte. Allerdings bieten einige Banken den so genannten Sofortkredit ohne Schufa an, der auch trotz einer negativen Schufa Auskunft aufgenommen werden kann.

Die Stellung bestimmter Sicherheiten, wie sie zum Beispiel bei Immobilienfinanzierungen vorkommt, ist in der Regel nicht erforderlich. Verallgemeinert lässt sich auch sagen, dass das Einkommen des Kreditnehmers die Sicherheit darstellt. Andere Sicherheiten, wie zum Beispiel Bürgschaften oder eingetragene Grundschulden werden nur in Einzelfällen gefordert.

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie
Diesen Beitrag kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.